Matthias Klotz mit Kniegelenk

Wahlarzt

Ein Wahlarzt oder Privatarzt ist ein niedergelassener Arzt, der kein Vertragsverhältnis mit der Krankenkasse seines Patienten hat.

Was ist ein Wahlarzt?

Kindergips

Als Wahlarzt biete ich Ihnen die Möglichkeit einer ausführlichen Untersuchung und Behandlung bzw. Beratung in angenehmer Atmosphäre des Medicent Linz. Im Vergleich zu den Ambulanzen in der Klinik erhalten Sie einen kurzfristigeren Termin und müssen nahezu keine Wartezeit in der Ordination mitbringen.

Vorteile des Wahlarztes:

  • freie Arztwahl

  • ausreichend Zeit für Untersuchung & Beratung

  • kurzfristige Terminvergabe

  • Geringe Wartezeiten

Kosten eines Wahlarztes:

Das Honorar darf vom Wahlarzt frei gewählt werden. Die Verrechnung des Honorars erfolgt direkt zwischen Patient und Arzt. Nach der Konsultation bzw. Behandlung erstelle ich Ihnen eine Privathonorarnote, auf der die Leistungen und eine Kostenkalkulation angeführt sind. Die Auflistung der Leistungen erleichtert Ihnen eine Kostenerstattung bei der Krankenkasse.

Abhängig von Ihrer Krankenkasse erfolgt eine Rückerstattung des Betrages. Generell haben Sie gegenüber Ihrer Krankenkasse Anspruch auf 80 Prozent des Betrages, den ein Kassenarzt für eine vergleichbare Leistung erhalten hätte. Der definitive Betrag variiert zwischen den Bundesländern und Krankenkassen. Leistungen, die im Tarifkatalog Ihrer Krankenkasse nicht enthalten sind, werden erfahrungsgemäß nicht rückerstattet. Sollten Sie über eine private Krankenzusatzversicherung verfügen, wird das Honorar meist vollständig übernommen.

Eine Erstvorstellung in meiner Ordination kostet 140 Euro, Kontrollen danach je nach Dauer und Umfang 90 bis 120 Euro.

Hier finden sie mich

Neben meiner Tätigkeit als leitender Oberarzt im Universitätsklinikum Linz, betreibe ich meine Wahlarztordination im Medicent Linz. Dort berate ich Sie gerne ausführlich.

Medicent Linz, Untere Donaulände 21-25, 4020 Linz

ORDINATIONSZEITEN

Montag und Dienstag: 16.00 - 19.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch